Eine sichere Schreibkompetenz ist erlernbar

Um schreiben zu lernen, muss man die Sprache beherrschen – was voraussetzt, dass man Töne unterscheiden kann. Haben Menschen Probleme beim Hören, etwa bei der Unterscheidung von Lauten innerhalb eines Worts, entwickeln sie keine „phonologische Bewusstheit“. Die Konsequenz ist, dass sie Wörter falsch schreiben und auch nur schlecht lesen können. Siehe auch Warnke-Verfahren.